Backnang, 13.11.2021

Neun neue Einsatzkräfte für das THW Backnang

Sechs anstrengende und anspruchsvolle Ausbildungsmonate haben die Helferanwärter des Ortsverbands Backnang nun hinter sich. Unter strikter Einhaltung aller derzeit gängigen Corona Hygieneregel stellten sich die 11 Helferanwärter aus insgesamt drei Ortsverbänden der diesjährigen Grundausbildungsabschlussprüfung.

In der theoretischen Prüfung zeigten die angetretenen Prüflinge ihr Wissen rund um das THW, den Bevölkerungsschutz und das richtige Verhalten im Einsatz. Danach musste an sechs praktischen Stationen der sichere Umgang mit den Gerätschaften des THW unter Beweis gestellt werden.

 Die 24 zu bestehenden Aufgaben kamen am heutigen Prüfungstag aus den Themenbereiche Leinen & Leitern, Stromerzeuger & Tauchpumpe, Trennschleifer & Holzbearbeitung, Klappkloben & Mehrzweckzug, Persönliche Schutzausstattung, Trage & Verkehrsabsicherung sowie Schere & Spreizer

Alle neun angetretenen Backnanger Prüflinge, ein Prüfling aus dem THW Bietigheim-Bissingen sowie ein Prüfling aus dem THW Ortsverband Viernheim meisterten die gestellten Aufgaben mit Bravour. Drei Backnanger Prüflinge erbrachten die Topleistung von Null Fehlerpunkten in der Praxis sowie der Theorie.

 Wir gratulieren allen Prüflingen zur bestandenen Prüfung!

Nach diesem ersten Schritt stehen den neuen Einsatzkräften zahlreiche Wege im Ortsverband offen. Ob im Technischen Zug, in der Verwaltung oder der Jugend - Für jeden wartet im THW Ortsverband Backnang eine interessante Aufgabe!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: