Backnang, 30.04.2019

Herstellereinweisung in die Searchcam 3000

Am Dienstagabend wurden die Einsatzkräfte unserer Fachgruppe Ortung in die technischen Grundlagen sowie die breiten Einsatzmöglichkeiten der Searchcam 3000 eingewiesen und konnten diese unter Anleitung eines Ausbilders der Firma Heavy Rescue Germany praktisch erproben.

Das optische Ortungsgerät ist seit Dezember 2017 im Besitz des Ortsverbandes und wurde schon bei zahlreichen Übungen und Ausbildungen eingesetzt. Bei der nun erfolgten Herstellereinweisung konnte auf den bereits gemachten Erfahrungen aufgebaut werden und noch der ein oder andere Kniff in der praktischen Anwendung und im Expertengespräch ausgetauscht werden.

Nach der Herstellereinweisung für die Searchcam 3000 wurde zusätzlich das Bewegungswarngerät WASP (Warning Alarm for Stability Protection), vorgestellt und erläutert. Das WASP ist ein einfaches Bewegungswarngerät, dass zur ersten Einsatzstellensicherung verwendet werden kann.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: