Backnang / Neuhausen auf den Fildern, 17.07.2021

Erfolgreiches Triple in der Rettungshundeprüfung

Am Morgen des 17.07.2021 ereignete sich gegen 07:00 Uhr eine Gasexplosion, hierbei kam es zum Einsturz eines Handwerksbetriebes zudem wurde ein weiteres Gebäude einer Bäckerei ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen und hierbei teilweise zerstört. In den Gebäuden hielt sich zum Zeitpunkt der Explosion eine unbekannte Anzahl von Personen auf, welche teilweise noch vermisst wurden.

Die drei ehrenamtlichen Rettungshundeteams, nach erfolgreicher Prüfung.

Dies war das Szenario welchem sich die Prüflinge und deren vierbeinige Begleiter am Samstag bei der Trümmerprüfung 3a im THW Ausbildungszentrum in Neuhausen auf den Fildern stellen mussten.

Aus dem Ortsverband Backnang traten zur Prüfung drei Rettungshundeteams der Fachgruppe Ortung an, dies waren P. Bellem mit ihrer Australian Shepherd Hündin Quiz, welche in der zweiten Prüfung des Tages eine hervorragende Leistung zeigten und damit ihre bisherige Einsatzfähigkeit eindrucksvoll bestätigten; D. Grauel mit seinem Golden Retriever Rüden Buddy, welche Ihre Prüfung mit einer sehr guten Leistung bestanden und M. Polzer mit Ihrer Terrier Hündin Vaila, welche ihre Prüfung ebenfalls mit Bravour bestanden.

Der Ortsverband Backnang hat somit aktuell 6 geprüfte Rettungshunde Teams für die Trümmersuche.

An dieser Stelle nochmals herzlichen Glückwunsch an die drei Teams zur erfolgreich absolvierten Prüfung und weiterhin viel Freude bei der ehrenamtlichen Tätigkeit.


  • Die drei ehrenamtlichen Rettungshundeteams, nach erfolgreicher Prüfung.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: