Backnang, 03.04.2020

Dienst 4.0 - THW Backnang goes digital

Durch regelmäßige Ausbildung, Übung und Weiterbildung sind unsere Einsatzkräfte für Ausnahmesituationen geschult und können ihre Fähigkeiten im Einsatz zeigen. Zudem ermöglicht eine einheitliche Ausbildung und standardisierte Ausstattung eine Ortsverbandsübergreifende Zusammenarbeit von Kräften im Einsatzfall.

Ausbildung mal anderst, in Zeiten von Corana wird die Ausbildung digitaler.

In Zeiten der Corona Pandemie ist ein regulärer Ausbildungsdienst im Ortsverband, bei dem normalerweise Fachgruppenintern oder Fachgruppenübergreifend sowohl Theorie als auch Praxis auf dem Hof des Ortsverbandes oder auf speziellen Trainingsgeländen stattfindet, nicht möglich. Zurzeit werden nur Dienste durchgeführt die unmittelbar mit dem Erhalt der Einsatzbereitschaft zusammenhängen. Hierzu zählt beispielsweise die Materialpflege.

Damit jedoch die Ausbildung und auch die so wertvolle Kameradschaft nicht völlig zum Erliegen kommt, hat sich der Ortsverband Backnang etwas einfallen lassen:

Am heutigen Freitag findet der erste Online-Dienst des Ortsverbandes über eine Online-Plattform statt. Der erste Online-Dienst dient heute dem gegenseitigen Austausch der OV Führung mit allen Helferinnen und Helfern zum Thema  Corona.

Über diese Plattform können die Helferinnen und Helfer leicht zueinander Kontakt aufnehmen sowie Telefon- und Videokonferenzen abhalten. Zudem können Inhalte eines Bildschirmes geteilt werden.

In nächster Zeit wird versucht, Ausbildungsinhalte theoretischer Art digital in den jeweiligen Gruppen zu platzieren. Auch Dienstbesprechungen haben bereits über diese Plattform stattgefunden.

Den Auftakt und gleichzeitig den Pilot um das System zum Zweck der Ausbildung auf Herz und Nieren zu testen, bildet die Zugtrupp Ausbildung die seit letztem Jahr Fachgruppenübergreifend für interessiertere Helferinnen und Helfer begonnen hat.


  • Ausbildung mal anderst, in Zeiten von Corana wird die Ausbildung digitaler.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: